verkehrsverein

Der Verkehrsverein Schönberg (oft auch Werbeverein oder Verschönerungsverein genannt) wurde 1958 durch Nikolaus „Klos“ Hüwels gegründet. Er war auch der erste Präsident des Vereins.

In Kooperation mit dem Verkehrsamt der Ostkantone wurde der Fremdenverkehr gezielt angekurbelt und durch den Rückgang der Landwirtschaft wurden immer mehr Stallungen zu Ferienwohnungen umgebaut. Seit jeher wurde die touristische Infrastruktur im Dorf und den umliegenden Ortschaften gefördert: Wanderwege und Ruhebänke wurden angelegt, Wanderkarten angeboten, … Schönberg wurde sogar zum „Blumendorf der Ostkantone“. Im Jahr 1981 entstand unter der Führung des langjährigen Präsidenten, Christian Meyer, das damalige Freizeit- und Erholungszentrum; heute auch bekannt als „die Halle“ im Dorfzentrum.

Aktuell treffen sich die 16 Mitglieder des Verkehrsvereins, auch als Verwaltungsrat bekannt, 1x monatlich um alle anstehenden Arbeiten zu besprechen. Dies umfasst den Unterhalt und die Vermietung der Halle und Cafeteria, die Instandhaltung der Wanderwege und des Spielplatzes und viele weitere Bereiche. Einmal jährlich findet eine öffentlich Generalversammlung statt, zu der alle Einwohner Schönbergs eingeladen werden. Neben aktuellen und künftigen Projekten werden hier auch die Finanzen offengelegt. Ebenfalls werden die Bürger über den regelmäßigen Austausch mit der Gemeinde und DG informiert.

 

Der Verkehrsverein ist mittlerweile eine Institution und wird weiterhin dafür sorgen, dass unser Schönberg weiterhin schön, aktiv und belebt bleibt.

 

Aktive Mitglieder:

Andreas Held

Anne-Sophie Baures

Dagmar Solheid

Edgar Nober

Ewald Gangolf

Georg Keller

 

Jonas Keller 

Julian Baures

Jürgen Gangolf

Manuel Keller

Mario Held

Michael Reinartz

Patrick Stump

Rainer Baures

Stefanie Meyer

Susanne Brodel

 

vereinsbilder


kontakt

 

Präsident:

Michael REINARTZ

Tel.: +32 (0)478/ 51 80 84

 

Kassierer:
Patrick STUMP

Tel.: +32 (0)476/ 41 18 88

 

Schriftführerin:

Dagmar SOLHEID

Tel.: +32 (0)475/ 62 39 55